Patenschaften für Schulkinder
6. April 2017
OBENG ANSONG Alexander
28. April 2017

Meine Geschichte:

Ich heisse Janet Acquah, bin ein Waisenkind und kam gelähmt auf die Welt. Ich bin nun 37 Jahre alt. Im jungen Alter verlor ich beide Eltern und meine ältere Schwester hat sich dann um mich gekümmert.

Ich traf den guten Pastor Peter Kofi Nyarkoh der mich in 2004 im HISON Programm anmeldete. Ich lernte in Dormaa Ahenkro den Beruf Näherin.

Durch Gottes Gnade durfte ich die Ausbildung abschliessen und in 2004 konnte ich in einem kleinen Shop meine Arbeit beginnen.

Da ich Unterstützung von HISON bekommen habe, beschloss ich andere mit dem gleichen Problem wie ich es habe, nämlich gelähmt, mit meinen neuen Fähigkeiten, die ich durch HISON bekommen habe, zu unterstützen.

Nach zwölf Jahre habe ich folgendes erreicht:
Ich konnte ein kleines Motorrad kaufen. Zurzeit ist es in der Werkstatt.
Ich verkaufe secondhand Kleidung, Sandalen und Schuhe. Ich habe vier bedürftige Personen kostenlos trainiert. Ich wollte ihnen helfen, wie mir durch HISON geholfen wurde.

Die Arbeit geht weiter. Ich danke HISON und alle die mich unterstützt haben, dass mein Leben heute so ist.

Möge unser Herrn, der allmächtige Gott euch weiter segnen indem ihr noch mehr bedürftige Leute helfen.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.